Martinsgans

Die Martinsgans bestand bei mir aus Gänsekeulen. Eine komplette Gans wäre wohl etwas übertrieben bei vier Essern …

Die Keulen waren gut und zart, aber ich musste wiedereinmal feststellen, daß ich den Gansfettgeschmack und somit auch die Sosse nicht mag. Was ich sehr mag, sind die Schneebällchen! hhmmm

Ich habe mir einige gebunkert. Die werden am Abend lecker kross gebraten … 😉

Advertisements

Über zauberhexe

Ich blogge über den alltäglichen Wahnsinn des Lebens ; Haustiere ; und ganz besonders gerne zeige ich hier Fotos.
Dieser Beitrag wurde unter alltägliches, fotologisches, leckerschmecker abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s