Umgezogen

… in das große Gehege sind die Hinkelen.

Vorher wurde es nochmal nervenzerfetzend, denn ich habe ihnen die Flitten gestutzt. 😉

Das unterste Hinkel in der Hackordnung, ist ganz verschüchtert und sehr mager. Außerdem hat es eine Verletzung am Kopf, die garnicht gut aussieht. Ich habe mal Zugsalbe draufgeschmiert. Hoffentlich hilft es …

Ich denke, denen gefällt es jetzt hier und vielleicht werden wir doch noch Freunde! 😉

Nun sind wir auch schon bei Ei Nr. 8. Die Eier sind so drollig, nichtmal halb so groß wie ein normales Hühnerei. Morgen früh gibt es Bacon mit Spiegelei. Ich freu mich!

Advertisements

Über zauberhexe

Ich blogge über den alltäglichen Wahnsinn des Lebens ; Haustiere ; und ganz besonders gerne zeige ich hier Fotos.
Dieser Beitrag wurde unter alltägliches, tierisches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Umgezogen

  1. minibares schreibt:

    Wie schön!
    hoffen wir, dass Nr. 4 sich gut erholt.
    Die sehen ja munter aus. Und so viele Eier gab es schon, das ist großartig.

  2. Monika schreibt:

    na siehst Du, es wird doch mit Hühnern ….. und die legen sich noch ein. Leghorn können gar nicht anders. Dein Mann hat ja toll Verbesserungen eingebaut, Das Dach zum hochklappen … toll wir haben das mitgeliferte weggeworfen und eine komplette Fußbodenverlegeplatte in einem Stück draufgeschraubt. Aber hochklappbar ist sicher sinnvoll. Muss ich Männe nachher mal zeigen

    Alles Liebe nachträglich zum Geburtstag
    Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s