die Hinkelen …

… sind munter und fleissig! Ich habe sie angeschafft, um das Gelände etwas sauber zu halten.Vorher sah es so aus   und nach drei Wochen bearbeiten durch die Hinkelen so 

Den Rasenschnitt vom Freitag haben sie auch schon untergearbeitet.

Brave Hinkelen! Fleissige Hinkelen!!

Zur Belohnung gab es gestern in Milch eingeweichtes Brötchen, mit einer Hand voll Trauben für sie. Die Trauben bekam ich auf dem Markt geschenkt, weil sie am Stielansatz nicht mehr schön waren. Außerdem noch  Fenchel, den ich mit Kartoffeln kochte.

Heute habe ich Apfel und Karotte geraspelt. Dazu mische ich „Hühner-Müsli“, Eierschalen und was sich sonst noch findet.

Paula geht es gut. Wenn die dunklen Flecken von der Zugsalbe aus ihrem Gefieder verschwunden sind, werde ich sie nicht mehr von den anderen unterscheiden können.

Die Viecher sind so wusselig, es ist schwer sie gut aufs Bild zu bekommen …

Advertisements

Über zauberhexe

Ich blogge über den alltäglichen Wahnsinn des Lebens ; Haustiere ; und ganz besonders gerne zeige ich hier Fotos.
Dieser Beitrag wurde unter fotologisches, tierisches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu die Hinkelen …

  1. minibares schreibt:

    Du hast deine Freude mit und an ihnen, das ist richtig zu merken in deinen Berichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s