Erste Schneeflocken

… gab es gestern hier im Saar-Pfalz-Kreis! Die Temperaturen lagen bei 0,5 – 2 Grad Celsius. *brrr*

Zeit für uns, auf der Oktoberkerwe in Kaiserslautern den ersten Glühwein dieser Saison zu trinken!

Und Grund genug, diesen bekloppten coolen Zeitgenossen bildlich fest zu halten:

 

Ich sag’s ja immer: die spinnen … die Ami’s!

 

Advertisements

Über zauberhexe

Ich blogge über den alltäglichen Wahnsinn des Lebens ; Haustiere ; und ganz besonders gerne zeige ich hier Fotos.
Dieser Beitrag wurde unter alltägliches, fotologisches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Erste Schneeflocken

  1. Mathilda schreibt:

    Manche haben eben viel Hitze und frieren nicht so schnell, jeder Sonnenstrahl ist ihnen willkommen und dann ist Sommer 😀

  2. minibares schreibt:

    Oder der hat Bluthochdruck, diesen Leuten ist auch immer warm, lach.
    Es ist so unterschiedlich, wie Leute Wärme und Kälte empfinden, das ist echt erstaunlich.
    In unserem Chor ist ein Ehepaar, die tragen von März bis Oktober keine Strümpfe. Egal, was für Wetter ist.

  3. zauberhexe schreibt:

    nee, also ich finde, das kann nicht normal sein! Auch nicht bei Bluthochdruck (den ich auch habe!). Allerdings war voriges Jahr an unserem Weihnachtsmarkt – bei Schnee und Eis – ein Ami in Flip-Flops.
    Ich sag’s ja, die spinnen … 😉

    Grüßlis Karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s