was zum nachdenken

Man kann nicht seelisch wachsen, wenn man in einem wunderbaren Blumengarten sitzt, und sich auf einem Silbertablett das großartigste Essen servieren lässt.

Aber man wächst wenn man krank ist, wenn man Schmerzen hat, wenn man einen schmerzlichen Verlust ertragen muß. Man wächst, wenn man den Schmerz annimmt und ihn zu begreifen versucht, und zwar nicht als einen Fluch oder als Bestrafung, sondern als Geschenk, um damit eine ganz bestimmte Aufgabe zu erfüllen.“

E. Kübler-Ross

Über zauberhexe

Ich blogge über den alltäglichen Wahnsinn des Lebens ; Haustiere ; und ganz besonders gerne zeige ich hier Fotos.
Dieser Beitrag wurde unter gereimtes/poetisches, herzliches/liebenswertes, wissenswertes abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s