Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Mittwoch

6:45 Uhr >>> Ha, heute war ich schneller als der Wecker! *ätsch*

wecker

Ansonsten verlief der Start in den Tag wie immer. Körperpflege, Hühner, Frühstück. Wäsche aufhängen und die Wäsche vom Vortag zusammenlegen und verräumen. Die üblichen Handgriffe im täglichen Allerlei. Hatte noch vergessen zu erwähnen, daß ich fleissig Schnee geschippt habe. Dauerte etwa 1/4 Stunde.

9 Uhr  >>> Fußbad für die Orchideen herrichten, mit Dünger. Die Orchideen darin jeweils 15 Minuten tauchen, mit dem Restwasser die Grünpflanzen giessen.

10 Uhr >>> PC-Time. Post und Blogs lesen, Facebook durchforsten. Und vorher noch das Aquarium – in dem die Teichfische überwintern – frisch gemacht, d.h. Filter und Glasscheiben reinigen, Wasser wechseln.

11Uhr >>> nochmals nach den Hühner sehen und füttern. Die frieren sich auch den Arsch ab, die Armen!

130113n1 hinkelen

Dann in die Schulmensa zur Arbeit gehen.

12 – 16 Uhr >>> Arbeitszeit.

17 Uhr >>> Der Oldie war mit dem Hund spazieren und ich habe sein Essen gekocht. Der junge Wilde freut sich schon auf eine warme Mahlzeit … wird aber nix draus, er wird abgeholt. Ich gebe den Hühner nochmals eine Portion Körner. Bei der Kälte fressen sie mehr als sonst.

 Abends dann noch im Buch gelesen, Fernseh geguggt (EIN STARKES TEAM). Vorm schlafen gehen noch durch die Blogs gesurft und im Facebook gestöbert.

Über zauberhexe

Ich blogge über den alltäglichen Wahnsinn des Lebens ; Haustiere ; und ganz besonders gerne zeige ich hier Fotos.
Dieser Beitrag wurde unter alltägliches, berufliches, fotologisches, herzliches/liebenswertes, projektives, tierisches abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Mittwoch

  1. minibares schreibt:

    Wir haben früher unseren Hühnern im Winter immer heißes Wasser gebracht in einer damals noch Michkanne nicht aus Kunststoff. Denn sie waren im Schrebergarten.

  2. zauberhexe schreibt:

    Solange Schnee liegt brauchen sie eigentlich kein Wasser, hoffe ich. Sie fressen dann den Schnee. Heisses Wasser ist nicht ganz ungefährlich und warmes Wasser gefriert gleich wieder bei diesen Temperaturen. Hoffentlich ist jetzt bald Frühling!!
    Grüßlis Karin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s