Der Hermann

In den 70er Jahren schwappte die „Hermann-Welle“ durch Deutschland. Damals bin ich ihr geschickt entkommen.

Aber jetzt hat es mich erwischt!!

TC brachte einen „Hermann“ mit nach Hause und weil sie keine Zeit dafür hat, mußte ich ihn adoptieren. Ich habe ihn regelmässig massiert und gefüttert – genau nach Anleitung – seine Kinder mußten zu Kolleginnen und Bekannten ausziehen. Und heute war der große Tag gekommen: Hermann bekam reichlich zu essen und eine Extra-Massage, damit er denn  langen Urlaub im Solarium gut übersteht. 😉

Und was soll ich euch sagen??! Braungebrannt und knusprig, lecker nach Zimt duftend konnte ich ihn wieder in Empfang nehmen!

130615 hermann

 

Wir konnten es nicht abwarten und haben ihn – noch lauwarm – getestet. Der ist richtig lecker!!

130615 hermann

Über zauberhexe

Ich blogge über den alltäglichen Wahnsinn des Lebens ; Haustiere ; und ganz besonders gerne zeige ich hier Fotos.
Dieser Beitrag wurde unter fotologisches, leckerschmecker abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s