Fotogruppe

Ich  bin nun Mitglied einer Fotogruppe, die sich aus Mitgliedern des Obst-& Gartenbauvereins gebildet hat. Die Treffen sind jeden zweiten Donnerstag im Monat im Bürgerhaus.

Gestern war mein zweites Treffen. Ich musste Fotos zeigen, damit sich die anderen Mitglieder ein Bild machen können, was ich so drauf habe. 😉 Da außer mir nur Männer in der Gruppe sind, fiel sofort auf, daß meine Fotos anders sind. Keines ohne Rahmen. Keines ohne Namen. Blümchen, Tiere, Menschen.

Die Männer fotografieren vornehmlich Landschaften, Gebäude, Technik.

Trotzdem gefielen meine Fotos. Angeblich. Aber das will ich mal glauben, denn die Gruppe ist sehr nett.

An meinem ersten Abend ging es um das Thema „Focus Stacking„. Noch nie gehört. Einer der Männer machte den Erklärbär und das war richtig gut! Ausprobiert habe ich diese Technik allerdings noch nicht.

Am 24. Oktober findet ein öffentlicher Vortrag über den Eichelscheiderhof mit alten Fotos und Geschichten statt. Wir durften schon etwas hineinschnuppern und so weiß ich, daß es sehr interessant wird. Ich freue mich darauf!

Geplant ist auch, mit der Gruppe auf das örtliche Hochhaus zu gehen und von dort aus Aufnahmen zu machen. Mein Problem wird allerdings meine Panik vor Fahrstühlen  sein. Deswegen weiß ich nicht, ob ich dabei bin.

Desweiteren wird an einem Kalender mit Fotos von Waldmohr gearbeitet.

Es stehen also einige Projekte auf dem Plan.

Advertisements

Über zauberhexe

Ich blogge über den alltäglichen Wahnsinn des Lebens ; Haustiere ; und ganz besonders gerne zeige ich hier Fotos.
Dieser Beitrag wurde unter fotologisches, künstlerisches, wissenswertes abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Fotogruppe

  1. Ulla schreibt:

    Schön,wenn man sein Hobby ausleben kann und es auch gut ankommt. Viel Spass dabei. Gruß Ulla…

  2. minibares schreibt:

    Dann weiter viel Freude, so ein Hobby will gepflegt werden.
    Angst vor Fahrstühlen, das ist ja eigenartig. Aber dann musst du wohl eher hin und die Treppen nehmen…

  3. zauberhexe schreibt:

    @ danke, Ulla
    @ minibares
    16 Stockwerke per Treppe?? In meinem Alter?? Ich glaube, ich lass das mal sein …;-)

  4. katerchen schreibt:

    Männer.. machen wirklich andere Bilder..das ist mir schon oft aufgefallen…
    Die.. Dreckspatzen..heftg
    LG vom katerchen

  5. Spottdrossel schreibt:

    Da gehört aber auch was dazu, seine Bilder dem fachkundigen Publikum „zum Fraß“ vorzuwerfen. Hut ab, nicht jeder traut sich das.
    Ich wünsche Dir viele gute Tips und Anregungen von den Herren 🙂 .

  6. zauberhexe schreibt:

    @ katerchen
    Ja, Männer fotografieren anders! Ein Bekannter (Bildergalerie Pirro) von mir war letztens auf der Hardenburg und einem historischen Friedhof den ich ihm empfohlen habe und hat gaaaanz andere Fotos mitgebracht, als ich sie habe. Man würde nicht vermuten, daß wir die gleichen Orte besucht haben …

    @ Spottdrossel
    Ich hatte vorher schon Bilder der Männer gesehen und gehofft, daß meine Bilder gut ankommen! 😉 Wobei … die beiden „Koryphäen“ waren an dem Abend nicht dabei … selbst schuld. Nochmal zeige ich meine Fotos nicht! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s