toller Hecht

Ein Bekannter vom Oldie brachte am Donnerstag zwei frisch gefangene Hechte.

131026 015

Einen musste ich sofort zubereiten. Hatte noch nie Hecht. Aber Fisch ist Fisch. Also paniert und in Butter gebacken, so wie Oldie das mag. Ich kenne von Haus aus Fisch nur paniert und mag ihn so garnicht. Weswegen ich immer dachte, ich mag generell keinen Fisch …

131026 016

Der zweite Hecht sollte nun heute Abend ein besonderes Essen werden. Also habe ich die Chefköche gefragt und ein Rezept gefunden, das von den Zutaten und der Zubereitung mir sympatisch war. Es hatte auch gute Beurteilungen.

131026 025
Es war der Kracher schlechthin!! So ein toller Hecht!! Eine fantastische „Sosse“. Einfach super!!  Wobei … ich fast nur Kartoffeln und Sosse gegessen habe . 😉

 

 

Advertisements

Über zauberhexe

Ich blogge über den alltäglichen Wahnsinn des Lebens ; Haustiere ; und ganz besonders gerne zeige ich hier Fotos.
Dieser Beitrag wurde unter fotologisches, leckerschmecker, tierisches abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu toller Hecht

  1. minibares schreibt:

    Allein wegen der Gräten verzichte ich gern auf Fisch. Wenn ich weiß, dass einer grätenfrei ist, dann gern.
    Aber der sieht toll aus, dass er ein Kracher geworden ist, kann ich nachvollziehen, das Foto sagt alles, lach.

  2. zauberhexe schreibt:

    Mir geht es wie Dir! Ich habe auch einen Horror vor den Gräten, aber hier ließen sie sich gut entfernen. Dieses Rezept kann ich mir aber auch gut mit Lachs (der wenige große Gräten hat) oder ähnlichem vorstellen. Ein Versuch lohnt sich!
    Grüßlis Karin

  3. messerschaf schreibt:

    Das sieht fantastisch aus.
    Ich muss gestehen, ich habe mich an ganze Fische noch nicht herangewagt, weil ich immer befürchte, dass ich da irgendwas falsch mache…

  4. zauberhexe schreibt:

    Das Schwierigste bei dieser Art Zubereitung war, diesen Hecht „nackig“ zu machen (entschuppen). Die Zubereitung ist super einfach. Der Hecht hat auch festes Fleisch, fällt also nicht auseinander!
    Trau Dich! Es lohnt sich!
    Grüßlis Karin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s