Penedesenca negra mejorada

Hört sich gut an, oder? Aber man kann sich nichts darunter vorstellen.

Nun denn, so heißt die Rasse der neuen Hühner, mit denen ich meine kleine Herde aufgestockt habe.

Nachdem der Habicht das gesperberte Huhn gerissen hatte und zwei Wochen später eines der Leghorn-Hennen tot im Stall lag, musste dringend Ersatz her, denn z.Zt. gibt es nur ein Ei pro Tag. Und das ist entschieden zu wenig. Meine Mädels mussten vor Silvester erstmals seit fast drei Jahren Eier zukaufen. Die sie aber nicht essen konnten, weil ihnen Geruch, Farbe und Geschmack zuwider waren.

IMG-20150111-WA0001

Als ich diese Woche im Hühner-Forum las, daß ein Züchter hier in der Nähe Hühner abgibt, griff ich zu. Heute waren wir die Hühner – die eigentlich noch Küken sind – abholen.

Nachdem die Alttiere am Abend im Stall und auf den Stangen waren, setzte ich die Neuen in ein Nest. Da ich nicht weiß, ob sie schon auf der Stange sitzen können, war das für mich sicherer. Nun hoffe ich, daß sie nicht so arg gemobbt und gehackt werden.

IMG-20150111-WA0011

Ich werde sie noch 2-3 Tage im Stall halten, bevor sie zum ersten Mal in ihrem Leben ins Freie dürfen.

Hoffentlich geht das gut …

Über zauberhexe

Ich blogge über den alltäglichen Wahnsinn des Lebens ; Haustiere ; und ganz besonders gerne zeige ich hier Fotos.
Dieser Beitrag wurde unter alltägliches, fotologisches, tierisches abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Penedesenca negra mejorada

  1. Spottdrossel schreibt:

    Hab grad mal auf youtube geschaut, wie die Kerlchen aussehen, wenn sie „fertig“ sind. Hübsche Hühner werden das🙂 . Dann wünsche ich Dir fürs Frühjahr leckere Eier.
    Ich hatte dieses Jahr Glück, dank dem milden Wetter haben ein paar Damen, die den Sommer über faul waren, schon wieder angefangen zu legen, so daß wir nur drei Wochen lang zukaufen mußten (die Eier durfte mein Mann essen, ich war stur und hatte notfalls halt nur 2 Eier pro Woche).

  2. zauberhexe schreibt:

    Ich kaufe auch keine Eier dazu. Dann müssen wir uns eben einschränken.
    Die Küken wachsen wie wild! Aber das hatte mir der Züchter schon angekündigt. Und lecker schmecken sollen sie auch.😉

    Grüßlis Karin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s