Im Vorbeifahren

Einfach die Kamera aus dem Autofenster halten und ziellos auf den Auslöser drücken. So ergeben sich plötzlich ganz neue Eindrücke und Ausblicke. Die Region bekommt ein ganz neues Gesicht. Manchmal ein bißchen unscharf, manchmal auch ein bißchen schief, und manchmal mit Regentropfen auf der Scheibe. So eine Art Streetphotography aus der Provinz. Nicht in Szene gesetzt, sondern in einer Tausendstel Sekunde erfasst, spontan und ungeplant. Im Vorbeifahren eben.

So beschreibt Frau Landleben diese Rubrik und so habe ich es mir abgekupfert.

*****

001

Bei herrlichem Frühlingswetter starteten wir in die neue Saison. Und wie meistens suchten wir uns die landschaftlich schöneren, weil abseits liegenden Strecken aus.

015

020

003

010

024

021

Die Pferde mit ihren Kutschen durften auch mal wieder an die Luft. 😉

039

Und zum Schluss noch ein Suchbild:

040

Advertisements

Über zauberhexe

Ich blogge über den alltäglichen Wahnsinn des Lebens ; Haustiere ; und ganz besonders gerne zeige ich hier Fotos.
Dieser Beitrag wurde unter alltägliches, fotologisches, Kirche, projektives, tierisches, touris(mus) abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s