Historischer Grubenweg Nordfeld

Wir wanderten zur Verladerampe und dem Stolleneingang der ehemaligen Grube Consolidiertes Nordfeld. Von der Ortsmitte Waldmohr, gerade aus vorbei am Dörrbergweiher, führt der ca. 9 km lange Rundwanderweg.

Wer mit offenen Augen geht, kann zwischen den dichten Bäumen einiges entdecken.

Bald schon sahen wir die ersten Reste der Grubenstollen.

Die Verladerampe ist schon arg zerfallen, aber immer noch ein imposantes Bauwerk von ca. 6m Höhe.

Weiter ging es bergan über neuangelegte Steige und noch zu erstellende Brücken Richtung Stollen. Dieser Weg ist nichts für Fusskranke ….

Dann waren wir am MUNDLOCHSTOLLEN. Die Brühe die da rauslief roch nicht besonders gut …

Von nun an gings berab! ;-o  Was sehr angenehm war und auch auf dem Rückweg fand ich einige Fotomotive.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s