Karlstalschlucht

An meinem heutigen Urlaubstag habe ich einen Ausflug mit Mann und Enkel  Hund ins Karlstal im Pfälzer Wald gemacht.

Wir haben nicht weit, trotzdem war ich seit ca. 20 Jahren nicht mehr dort.

Ich habe die Natur und die Ruhe sehr genossen! Und einige Bilder habe ich auch mitgebracht. Auf den Fotos sieht alles nicht so spektakulär aus, aber in echt sind die Steinbrocken schon gewaltig!

Die verschiedenen Wanderwege sführen durch eine wunderschöne Wald-Felsen-Bach-Welt. Und hier bewahrheitet sich der Spruch: „Der Weg ist das Ziel!“

Direkt am Eingang zur Schlucht befindet sich die Klug’sche Mühle mit Restaurant und Gartenwirtschaft (am Wochenende). In der näheren Umgebung ist Burg Wilenstein und das Finsterbrunnertal.

Dort im Finsterbrunnertal haben wir einen kleinen Imbiss genommen, aber davon später mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s