Im Vorbeifahren

Das herrliche Spätherbstwetter lockte uns wieder in die Vorderpfalz. Unterwegs habe ich mit der kleinen, alten Digi einige Fotos geschossen.

013

Diese Brücke über die BAB wollte ich schon immer mal knipsen, heute hat es endlich funktioniert.

IMG_20171025_175004

Etwas was man leider immer wieder sieht ….

015

Die Weinberge sind in sämtlichen Brauntönen gefärbt und bald schon werden sie kahl sein.

024

Ich mag diese engen Gassen, aber Autofahren lasse ich da besser den Oldie. Das ist nix für mich!

021

Eine alte Borgwart Isabella! So schön!! Und ich weiß nicht was älter war, das Auto oder der Fahrer.

026

Wir nähern uns dem heutigen Ziel am Flugzeug-Museum vorbei ….

040033

… vorbei an der Herbstmesse, wo ich zum ersten Mal eine Kinder-Achterbahn gesehen habe!

038

Und dann sind wir dem Ziel ganz nah, dem Kaiserdom in Speyer.

041

Advertisements
Veröffentlicht unter alltägliches, fotologisches, Herbst, Kirche, projektives, touris(mus) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erlebnistag II

 

Ich ahnte ja schon, dass ich aus dieser Nummer nicht mehr rauskomme! Also hatte ich heute wieder Besuch der Kita.

Angekündigt waren 4 Kinder, gekommen sind 6.

Ansonsten gleiches Procedere mit guggen, füttern, streicheln; Eier und Federn mitnehmen.

Zum Schluss allerding kauften die (V)Erzieherinnen noch 10 Eier. Damit wollen sie am nächsten Erlebnistag mit den Kids Kuchen backen und ich werde ins Kindercafe eingeladen zu einem gemütlichen Nachmittag.

Zu schön, das !!!

Update:

Es kamen 9 statt der angekündigten 4 Kinder. Fiel mir erst auf, als ich die Fotos bearbeitete.

004

 

Veröffentlicht unter alltägliches, herzliches/liebenswertes, projektives, tierisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erlebnistag

In der benachbarten Kita gibt es seit neuestem den „Erlebnistag“. Einmal die Woche werden verschiedene „außer Haus“ Aktionen mit den Kids gemacht.

Tja und weil man sich übern Zaun kennt (und auch die Tochter dort arbeitet) , kam natürlich gleich die Idee auf, meine Hühner zu besuchen.

DSCI0966

Da ich nicht recht wußte wie ich mich vorbereiten sollte,fragte ich im Hühner-Forum nach. Dort hieß es allgemein, nur die Ruhe die Kids machen lassen.

Und so lief es auch. Ich hatte die Nester vorbereitet, damit jedes Kind ein Ei mitnehmen konnte und schon rückten sie an.

DSCI0959

Ganz erstaunt waren sie darüber, dass die Hühner ein eigenes Haus hatten.  Wir fütterten gemeinsam – nach anfänglichem zögern – aus der Hand; suchten Federn und jedes Kind durfte sich ein Ei aus dem Nest nehmen.

Und weil ein Huhn das Nest nicht verlassen wollte, habe ich es geschnappt und es wurde von allen gekuschelt!

DSCI0937

Da gab es viel AH und OH, weil die Federn so zart und schillernd waren. Und die Füsse so gefährlich und mit den Federn daran so ungewöhnlich aussahen.

Rasend schnell verging die Zeit . Rasch wurden die Eier und Federn eingepackt und schon ging es zurück in die Kita.

Zum Abschied bedankten sie sich bei mir mit einer kleinen Schachtel Pralinen. Und ich vermute mal stark, wenn diese Kinder den Freunden von ihrem Besuch bei den Hühnern erzählen, wollen noch mehr Gruppen guggen kommen!

Schön war es!!  Tschüss!!

hü 013

 

Veröffentlicht unter alltägliches, fotologisches, herzliches/liebenswertes, lustiges, tierisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fahr mal hin

Unser heutiger Spaziergang mit Hund. Erst fuhren wir mit dem Auto, dann gings durch den Wald. Und Rast haben wir im kleinen Waldcafe auf Gut Lindenfels gemacht.

Ein Geheimtip meiner Fotokollegin Uli. Es soll dort fantastischen, selbstgebackenen Kuchen und Torten geben. Leider war gegen 16:30 Uhr von 14 Kuchen nix mehr da …. 😦

Dafür gab es Spiegelungen …

…. Wild ….

…. Herbst …

… und Pilze.

Die Buden für den Weihnachtsmarkt bzw. Weihnachtsbaumverkauf stehen zum Teil schon. Da fahre ich nochmal hin.

 

Veröffentlicht unter alltägliches, fotologisches, herzliches/liebenswertes, leckerschmecker, touris(mus) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Goldener Oktober

Nachdem ich gestern Nachmittag Großreinigung am Computertisch gemacht hatte, konnte ich gestern Abend hier nix mehr schreiben. *grrrr*

Heute nun wieder alles raus, den PC von hinten abgesucht … alle Stecker nochmals reingedrückt … und es läuft! 🙂

016

So sieht der „goldene Oktober“ rund um den Dorf- bzw. Moormühlweiher aus.

012

Ich mag den Herbst und besonders seine Farben!

011

Und wenn dann noch dazu die Sonne scheint, ist das nicht zu toppen.

009

Veröffentlicht unter alltägliches, fotologisches, Herbst, touris(mus) | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen