7 Tage – 7 Bilder

Die Woche war schön, heiss und abwechslungsreich …

asv 030 asv 027 asv 021 asv 004 032 031

asv 032

Veröffentlicht unter alltägliches, fotologisches, projektives, touris(mus) | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

dies & das

Ein Baby, ein Baby!!!

Zwar nur ein Fischbaby … aber ich freu mich wie narrisch!

Noch nie kam in meinem kleinen Teich ein Fischbaby durch. Immer fielen alle der Fresslust der Alten zum Opfer. Bis heute!! Es ist ca. 2 cm groß und hat jetzt gute Chancen es zu packen.

Vielleicht ist es ja nicht alleine …

 

*****

Gestern habe ich mir eine neue Brille ausgesucht.

Mit der jetzigen sehe ich sehr schlecht, obwohl sie erst 3 Jahre alt ist. Es hat sich herausgestellt, daß meine Kurzsichtigkeit sich gebessert hat und meine Nahsicht verschlechtert. Also … wieder neue, sehr teure Gleitsichtgläser. *seufz*

Aber sehen können muss ich ja ….

*****

Bin z.Zt. stundenlang am surfen und suchen nach Bademöbel, Duschabtrennung, WC und Fliesen. Nächsten Monat soll das Bad total erneuert werden.

Ich konnte mir bisher nicht vorstellen, daß es sooo viel Auswahl an diesen Dingen gibt. Im Fachhandel sind immer max. 10-15 Bäder ausgestellt.

Hat jemand Tipps wo ich gute Anbieter finde??

*****

Eines der Hühner habe ich über die Regenbogenbrücke geschubst.

Es hatte Bauchwassersucht, einen dicken, entzündeten Bauch. Es hat sich nur noch gequält und eine Behandlung hätte finanziell in keinem Verhältnis zum Nutzen gestanden.

*****

Veröffentlicht unter alltägliches, herzliches/liebenswertes, tierisches, trauriges | Verschlagwortet mit , , , , | Ein Kommentar

Unwetter mit Tornado

Gestern gegen 20 Uhr erlebten wir das bisher größte Unwetter hier.

Sogar ein “Tornado” war mit am Start.

 

Ein” Tornadojäger” schoss Fotos davon: http://www.tornadoliste.de/140706schoenenbergkuebelberg.htm

 

Und unsere Feuerwehr musste auch ausrücken und helfen. Ein entwurzelter Baum drohte auf ein Wohnhaus zu stürzen und musste Stück für Stück entfernt werden.

An einem Wohnhaus wurde das halbe Dach abgedeckt. Dadurch war der Giebel instabil und musste abgerissen werden. Das ist schon heftig!

 

 

 

 

Veröffentlicht unter ärgerliches, trauriges, wettermäßiges | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gartenrundgang 10 / 14

Diese Galerie enthält 12 Fotos.

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

7 Tage – 7 Bilder

nach einer Idee von Frau Brise

Diese Woche war toll!

Mit vielen schönen Momenten; mit spannenden WM-Spielen; mit einer phänomenalen Geburtstagsparty und mit der Heimkehr von TC nach 10 Wochen Klinikaufenthalt!

21.6 002 21.6 006 028 heiko2014 003 heiko2014 010 heiko2014 125 13.6 007

Veröffentlicht unter alltägliches, fotologisches, herzliches/liebenswertes, leckerschmecker, projektives, tierisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kerscheplotzer

… mit warmer Vanillesosse  … mmmhhhhh

plotzer

Veröffentlicht unter fotologisches, leckerschmecker | Verschlagwortet mit , , , , , | Ein Kommentar

Kriminalprävention

logo120

Seit Mai vorigen Jahres bin ich ja nun schon ehrenamtlich für den “Kriminalpräventivrat” meines Heimatortes tätig. Wir kümmern uns um alle Belange, die den Senioren das Leben etwas leichter und vor allem sicherer machen.

Mein Tätigkeitsbereich ist Nachbarschaftshilfe und Verkehrssicherheit.

An der örtlichen Gewerbeausstellung waren wir beratend in Sachen Internetkriminalität (mit fachlicher Unterstützung der Verbraucherzentrale) und Einbruch & Diebstahlsicherung dabei. Dass wir eng mit der Polizei zusammenarbeiten – d.h. ein Polizeibeamter ist in unseren Sitzungen und Veranstaltungen vor Ort – ist dabei unerlässlich.

Im Gegenzug werden wir über – unseren Bereich betreffenden – Aktionen der Polizei unterrichtet. So wurde vor 14 Tagen in einem Neubaugebiet Überprüft, wie leicht es böse Buben haben, in die Häuser zu gelangen. Es war helllichter Tag, die Bewohner waren zu Hause. In sehr vielen Häusern standen die Garagen offen – was ein Ausspähen ungemein erleichtert. Auch Terrassentüren oder Fenster fanden die Polizisten weit geöffnet.

In einem Haus konnten sie sogar ungehindert durch den gesamten Wohnbereich bis zur Küche gelangen, bis sie entdeckt wurden! Unfassbar in der heutigen Zeit!! Und wenn man bedenkt, daß die meisten Einbruchdelikte eh am Mittag stattfinden, ist das schon sehr leichtsinnig. Es sei denn, man hat einen BÖSEN Hund im Haus.

Da ist noch sehr viel Aufklärung notwendig. Deswegen starten wir am 26.7. einen PRÄVENTIONSTAG mit vielen teilnehmenden Organisationen, auch zu anderen Themen.

Veröffentlicht unter alltägliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare