Unterwegs ….

… ohne Worte, einfach genießen!

003010016018024025031038045

 

Advertisements
Veröffentlicht unter alltägliches, blumiges, fotologisches, tierisches, touris(mus) | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Mai ist gekommen ….

006

UPDATE  >>> hier <<<  und  >>> hier <<<

Bild | Veröffentlicht am von | Kommentar hinterlassen

Walpurgisnacht

 

Auf, ihr Hexen, auf die Besen
Heute ist Walpurgisnacht
Jedes echte Hexenwesen
Zeigt in dieser Nacht die Macht!
Alle streben wir zum Brocken
Wo das Feuer haushoch brennt.
Feiern, fliegen und frohlocken
Weil uns hier keiner erkennt!
Außer Rand und Band wir toben
Viel zu kurz ist diese Nacht
Neue Zaubersprüche erproben
Bis die Sonne wieder lacht.
Eine einz´ge Nacht wir haben
Dann ist dieser Spuk vorbei
Wieder brav wir in der Herde traben
Im alltäglichen Einerlei!
Doch so ganz können wir´s nicht lassen
Mit dem Besen drauf zu hauen
Können´s manchmal gar nicht fassen
Was sich Menschen alles trauen!

© zauberhexe 30.04.2005

Veröffentlicht unter alltägliches, gereimtes/poetisches, herzliches/liebenswertes, künstlerisches, lustiges | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Im Wald …

Mit dem Oldie und dem Hund war ich heute zum Waldspaziergang. Das erste was meine Augen zu sehen bekamen war ein Haufen Schrott, abgelegt am Waldparkplatz. Eine in ihre Einzelteile zerlegte Mikrowelle und ein Heizlüfter.Bei sowas packt mich die Wut!!

014

Die Wildkirschen sind schon fast verblüht.

015

 

016

Eine Weinbergschnecke schleimte am Wegesrand entlang. Wusste gar nicht, dass es die auch im Wald gibt.  Vorige Woche fand ich eine im Garten und habe sie vor den Hühnern in Sicherheit gebracht. Sie wohnt jetzt im Komposthaufen.

017

Walderdbeeren

022

Auf dem Heimweg dann noch eine zweite Weinbergschnecke in Gesellschaft von einem Mistkäfer.

025

Ein Schlangenbaum??

027

Überall blüht schon der Bettsäächer bzw. Löwenzahn.

030

Veröffentlicht unter alltägliches, ärgerliches, blumiges, fotologisches, tierisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Im Vorbeifahren

Einfach die Kamera aus dem Autofenster halten und ziellos auf den Auslöser drücken. So ergeben sich plötzlich ganz neue Eindrücke und Ausblicke. Die Region bekommt ein ganz neues Gesicht. Manchmal ein bischen unscharf, manchmal auch ein bischen schief, und manchmal mit Regentropfen auf der Scheibe. So eine Art Streetphotography aus der Provinz. Nicht in Szene gesetzt, sondern in einer Tausendstel Sekunde erfasst, spontan und ungeplant. Im Vorbeifahren eben.

So beschreibt Frau Landleben diese Rubrik und so habe ich es mir abgekupfert.

*****

039

022

006

003

Veröffentlicht unter alltägliches, blumiges, fotologisches, projektives, tierisches, touris(mus) | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen