Galgo oder nicht?

Der kleine Spanier wurde dem Tierarzt vorgestellt. Zum einen, weil er etwas hustet und zum anderen, weil der Lieblingstierarzt ihn kennenlernen wollte.

Wie das aber so ist, war unser Lieblingstierarzt der Gemeinschaftspraxis nicht frei und der Carlos wurde von dem TA-Kollegen begutachtet. Der war allerdings gelinde gesagt begeistert … von Aussehen … von der Art wie der kl. Spanier sich präsentierte. TC wurde beglückwünscht zu diesem “tollen, quirligen bißchen Hund”. Allerdings meinte der TA , daß da ein Galgo mitgemischt hat und daß der Carlos relativ groß werden wird.

 

Dann kam der Lieblingstierarzt doch noch dazu und meinte: ” …superschön … toller Welpe … da ist ’ne Menge Podengo drin … der wird nicht allzu groß!”

IMG-20160212-WA0006

Wir müssen jetzt abwarten, wer von den Fachleuten recht hat. Wir wissen es definitiv nicht … ist ja unser erster Spanier. Es bleibt spannend.

Und dem Carlos ist das sowieso egal …

 

 

Veröffentlicht unter alltägliches, herzliches/liebenswertes, tierisches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Carlos

12715451_945591885521585_7516125937887199827_n

Jetzt mal ehrlich: können diese Augen lügen? Kann frau diesem Hundebub böse sein wenn er Blödsinn macht?  *hach*

Veröffentlicht unter alltägliches, fotologisches, tierisches | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Umstellung

Seit der kleine Spanier in unserer Familie ist, sind wir am rödeln! Der mischt uns ganz gewaltig auf!

mann, mann, mann, hat der Pfeffer im Arsch!!

Mein Oldie und ich sind ja schon ein etwas älteres Semester und fanden es sehr schön mit unserem ebenfalls schon älteren Balu gemächlich durch den Tag zu schlurfen. Er wußte was er darf und was er konnte, das war ganz entspannt … wir mussten uns nicht groß kümmern.

Und jetzt mit diesem kleinen Wirbelwind sind wir ständig auf Habacht wenn er hier bei uns ist! Was dem für Blödsinn einfällt … sowas kann man sich garnicht ausdenken! Der knabbert sogar die Noppen vom Landhausputz von der Wand!! Nee, nee, nee.

Ständig will er bespaßt werden! Das artet in Stress aus.

Und so ganz stubenrein ist er doch noch nicht. Hier bei uns schon, ich muss ja nur die Terrassentür öffnen und schon isser im Garten. Bei TC  muss er zwei Treppen runtergetragen werden … da reicht es oft nicht mehr …

Gestern hat er entdeckt, daß das, was der Oldie so zum Abendbrot isst (in diesem Fall war es Blutwurst), auch kleine Hunde fressen können. Jetzt sind sie dicke Freunde. :-)

Morgen sind die beiden erstmalig für ca. 3 Stunden alleine. Man darf gespannt sein!

IMG-20160206-WA0002

 

Veröffentlicht unter alltägliches, fotologisches, tierisches | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

… Herzensbücher

punkt

Eine Mitmach-Aktion von Sunny

Diesmal will sie unsere Herzensbücher sehen. Das ist gar nicht so einfach, denn mit den Jahren hat sich da einiges angesammelt bzw. mit meinen zunehmenden Lebensalter hat sich der Lesestoff stark verändert.

Was mich aber schon seit meiner Jugend gleichbleibend faszinierte sind Fotoalben bzw. heute Fotobücher.

Schon in meiner Kindheit konnte man mich – bei langweiligen Verwandtenbesuchen oder bei schlechtem Wetter in den Ferien – mit alten Fotoalben stundenlang beschäftigen. Und wenn dann noch jemand dabei saß, der zu den Bildern Geschichten von damals erzählte, umso besser!

Seit der Digitalisierung der Fotografie bietet es sich an Fotobücher zu erstellen. Mein erstes Buch entstand mit den alten Familienbildern und Fotoalben bis 1970. In wochen- bzw. monatelanger Arbeit wurde eingescannt … bearbeitet … in Bücherseiten eingepasst … Texte dazu geschrieben … abgeändert … um dann endlich irgendwann das fertige Buch in den Händen zu halten.

006

Danach war ich angefixt und erstellte auch Jahrbücher mit allem was das Jahr über in der Familie und dem Heimatort so passierte. Bisher sind drei Jahrbücher fertig. Buch 2015 ist in Arbeit und ich arbeite mich auch rückwärts.

005

Der Stoff für neue Herzensbücher wird nicht so schnell ausgehen …

Veröffentlicht unter alltägliches, fotologisches, gereimtes/poetisches, herzliches/liebenswertes, künstlerisches, projektives, wissenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Mieses Wetter

Regen … Sturm … Platzregen … starker Wind …. alles abwechselnd und fast ununterbrochen!  *bäähh*

Die Fasnachtsumzüge der Region sind gestern und heute abgesagt. Die ganze Arbeit umsonst. Schade. Obwohl ich kein Fasnachter bin.

Zur Aufmunterung hier Blümchen, vorige Woche auf dem Friedhof fotografiert (denn dort gibt es immer die schönsten Blümchen).

022.JPG

 

Veröffentlicht unter alltägliches, blumiges, fotologisches | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen