Archiv der Kategorie: touris(mus)

Fotoausstellung 2018/1

Das Lampenfieber steigt! Denn auch dieses Jahr veranstalten wir, die Fotofreunde, eine Ausstellung. Besser gesagt zwei, denn für Oktober ist noch eine in unserem Ort geplant. Seit Montag sind wir am arbeiten. Erst wurden die Stellwände geladen, transportiert und aufgebaut. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltägliches, fotologisches, künstlerisches, projektives, touris(mus), wissenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine Kuh macht muh

…. viele Kühe machen Mühe! Aber nicht so bei Bauer Brassel. Der hat fast 200 Milchkühe in seinem voll modern durchgetacktetem Vorzeigestall, es hat viel frische Luft, helles Tageslicht, und viel Platz für jede Kuh. . Und davon konnten sich am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltägliches, fotologisches, leckerschmecker, tierisches, touris(mus), wissenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rosendorf Schmitshausen

Das letzte Mal war ich 2015 dort. Da dieses Jahr die Rosenblüte besonders schön und üppig ist, musste ich wieder hin. Mit über 200 Fotos auf der Kamera, überwältigt von den Farben und dem Duft, machte ich mich auf den Heimweg. >>> … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltägliches, blumiges, fotologisches, gärtnerisches, künstlerisches, Rosen, touris(mus) | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Im Vorbeifahren

Einfach die Kamera aus dem Autofenster halten und ziellos auf den Auslöser drücken. So ergeben sich plötzlich ganz neue Eindrücke und Ausblicke. Die Region bekommt ein ganz neues Gesicht. Manchmal ein bischen unscharf, manchmal auch ein bischen schief, und manchmal mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter alltägliches, blumiges, fotologisches, projektives, Rosen, tierisches, touris(mus) | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Unterwegs ….

… ohne Worte, einfach genießen!  

Veröffentlicht unter alltägliches, blumiges, fotologisches, tierisches, touris(mus) | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen